Vorteile der Entgiftung für die Gesundheit

Teilen

Mit den Ausdrücken Entgiftung oder Reinigung werden nicht immer positive Gedanken verbunden. Jedoch gibt es einige Anzeichen Ihres Körpers dafür, dass Sie Giftstoffe aufgebaut haben. Diese Toxine können die Fitness und Gesundheit Ihres gesamten Körpers beeinträchtigen.

Anzeichen für Giftstoffe im Körper

Mögliche Anzeichen für Giftstoffe können Trägheit und ein Gefühl der inneren Unruhe sein. Auch anhaltenden Schmerzen, Durchfall, Verstopfung und einem Gefühl der Unbeholfenheit können mit Giftstoffen in Verbindung gebracht werden. Ebenso kann auch eine schnelle Gewichtszunahme und die Unfähigkeit, das Übergewicht zu verlieren, Anzeichen für Toxine im Körper sein.

Darüber hinaus werden die im Körper gefundenen Toxine in Ihren Fettzellen gefunden und gespeichert. Bei der Entgiftung Ihres Körpers und der Reinigung des unerwünschten „Mülls“ in Ihren Zellen sollten Sie auf Ihre Ausscheidungsorgane achten.

Es gibt bestimmte Organe in Ihrem Körper, die sich mit der Entsorgung von Zellabfällen befassen. Diese Organe spielen eine wichtige Rolle beim Entgiftungsprozess für einen gesunden Körper.

5 Organe, welche die Entgiftung überwachen

1. Ihre Leber ist das Organ, das die unerwünschten Chemikalien im Körper recycelt. Es sortiert die Toxine aus und speichert sie zur Ausscheidung während des Prozesses in dem Organ. Die Hauptausscheidungsorgane unterstützen die Leber dort, wo diese Toxine gespeichert und dann beseitigt werden.

2. Die Lymphdrüsen spielen ebenso eine wichtige Rolle bei der Beseitigung der Toxine. Ein Netzwerk von Schläuchen bringt den überschüssigen Abfall der Zellen aus dem Körper und zu den endgültigen eliminierenden Organen heraus. Thymus, Mandel und Milz sind wichtige Lymphdrüsen, die den wichtigsten Organen des Körpers bei der Reinigung und Entgiftung helfen.

3. Die Nieren helfen beim Wassermanagement des Körpers. Sie sind diejenigen, die den pH-Wert des Blutes alkalisch halten, indem sie den gelösten Säureabfall beseitigen. Sie können Ihrer Niere durch reichliches trinken dabei helfen die Funktion aufrecht zu erhalten. Es sehr gut, wenn Sie frische alkalische Säfte und gereinigtes Wasser trinken.

4. Die Lungen sind die Organe, die zur Reinigung des Blutes zuständig sind. Sie ermöglichen es dem Sauerstoff, direkt in den Blutkreislauf zu gelangen. Die Lungen sind auch für die Entfernung von Abgasen verantwortlich, die in jeder Körperzelle gefunden werden. Tiefes Atmen und frische Luft sind sehr hilfreich, um die Lunge gesund und frei von Giftstoffen zu halten. Wenn Sie sich im Stadtgebiet befinden, wird empfohlen, ein sauerstoffreiches Gebiet zu finden, in dem Sie tief atmen können.

5. Der Dickdarm ist ein Organ für die Abfallentsorgung in Ihrem Körper. Viele Untersuchungen von Ärzte haben gezeigt, dass viele Menschen einen 80-Pfund-Schleim oder einen gummiartigen festen Abfall haben, der sich an den Wänden des Dickdarms befindet. Das Entgiften und Reinigen des Dickdarms kann sehr schwierig sein. Ein freier Dickdarm kann Ihnen jedoch sicherlich gute Vorteile eines sauberen und gesunden Körpers bieten.

Den Toxinen entgegenwirken

Wenn Sie Anzeichen von Toxinen im Körper bemerken, können Sie versuchen, regelmäßige Gehübungen durchzuführen. Bewegung ist ein guter Schlüssel für einen gesunden Körper. Auch das Trinken von Zitronenwasser schlagen viele Diätärzte vor. Dies ist ein wirksames Mittel zur Aufrechterhaltung einer sehr guten Durchblutung und kann die Entgiftungsrate im Körper erhöhen.


Teilen